STARTUP.TIROL – CONNECTING THE STARTUP ECOSYSTEM

Startup.Tirol bündelt die Kräfte vieler bestehender Startup-Initiativen in Tirol mit dem Ziel, Entrepreneur*innen und Startup-Unternehmen zu unterstützen und gemeinsam einen attraktiven Startup-Standort Tirol zu schaffen. Wir begleiten dich von der ersten Idee bis hin zum wachsenden Unternehmen entlang unserer Startup-Roadmap und bieten verschiedene Programme je nach Wachstumsphase.

STARTUP.ROADMAP

WORKSHOPS, MENTORING & COWORKING

Keine Veranstaltung gefunden

DEINE IDEE IST ZU GUT UM SIE LINKS LIEGEN ZU LASSEN!

Das Team von Startup.Tirol begleitet dich auf deinem Weg ins Unternehmertum. Kontaktiere uns für ein unverbindliches und kostenloses Erstgespräch.

01

Programme

Programme, die dich weiterbringen

Du brauchst Unterstützung, um deine Geschäftsidee voran­zutreiben? Unsere individuellen Startup-Programme begleiten dich bei allen relevanten Aspekten von der Idee bis hin zum wachsenden Unternehmen.

02

Ökosystem

Dieses Netzwerk hilft dir weiter

In diesem Bereich findest du deine Ansprechpartner*innen zu unterschiedlichen Themen wie Förderung, Finanzierung, Gründung oder Inter­nationalisierung in Tirol.

03

Events

Termine, die du nicht verpassen solltest

Hier findest du laufende Veranstaltungen, Wettbewerbe, Unterstützungs­programme sowie Highlights rund um das Thema Startup.

04

Team

Du hast Fragen oder willst dich informieren?

Das Team von Startup.Tirol begleitet dich auf deinem Weg ins Unternehmertum. Wir stehen dir mit unserem Knowhow und Netzwerk zur Seite.

NEUES AUS DER STARTUP-SZENE

Österreichischer Gründerpreis PHÖNIX

noch bis 15. September 2021 einreichen!

Der Österreichische Gründerpreis PHÖNIX zeichnet herausragende Leistungen der österreichischen Start-ups, Spin-offs und Forschungsteams aus. Dabei bekommen österreichische Jungunternehmen eine besondere Bühne, die einen wichtigen Beitrag zur Überwindung aktueller gesellschaftlicher Herausforderungen leisten.

 

 

URISALT GMBH

Erster öffentlicher Einsatz bei internationaler medizinischen Studie

Das revolutionäre Point-of-Care-Testverfahren des Tiroler Startups ist zentraler Bestandteil einer Studie der Medizinischen Universität Innsbruck zu Fehlfunktionen des Körpers während Ausdauersport. Die Studie untersucht die Pathophysiologie bei TeilnehmerInnen eines Langstrecken-Radrennens. Wesentlicher Bestandteil ist das bahnbrechende nicht-invasive Testverfahren von UriSalt, welches erstmals die Bestimmung des Elektrolyt-Haushalts mobil und durch die AthletInnen selbst während des Rennens ermöglicht und die Ergebnisse sofort liefert.

DIE TRÄGERINSTITUTIONEN

logo cemit
logo-fhkufstein
Logo von MAD